Aktuelle News!

Artenschutzprojekt Trauerseeschwalbe - die ersten Eier sind gelegt!

|   Sonstige

Bereits am Montag den 13. Mai konnten wir an drei Standorten die ersten Gelege feststellen. Da ein Nest bereits zwei Eier enthielt, wurde das erste Ei am 12. Mai gelegt ggf. auch einen Tag früher. Im Vergleich zu 2023 sind die Trauerseeschwalben mit ihrem ersten Ei vier Tage eher dran. Sie laufen damit etwas dem Trend entgegen, dass sich die Eiablage in den letzten zehn Jahren bei uns immer weiter nach hinten verschoben hat. So fand sich das erste Ei 2014 am 7. Mai - im Jahr 2021 dagegen am 22. Mai - und auch in den Zwischenjahren startete die Eiablage in der Regel erst am oder nach dem 15. Mai.

Brütende Trauerseeschwalbe

Brütende Trauerseeschwalbe

Trauerseeschwalbe und Gelege

Trauerseeschwalbe und Gelege