News

< Erstnachweis von Berg-Feldwespe (Polistes biglumis) im NSG Salmorth
20.08.2019 00:00 Alter: 31 days
Kategorie: Ankündigung, Fachinformation

Aktuelle Bestandszahlen der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein für 2019 liegen vor!


Die Auswertung des diesjährigen Monitorings ergab, dass 2019 zwischen 47 und 49 Brutpaare der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein brüteten. Die Brutpaarzahlen sind damit im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht gestiegen. Besonders erfreulich ist dieses Jahr der Bruterfolg ausgefallen. Er lag deutlich über der bestanderhaltenen Schwelle. Die genauen Zahlen finden Sie hier.