Projektinhalte und -hintergründe

"Rheinaue erleben" ist der Titel eines Projektes, das das Naturschutzzentrum in den Jahren 2012 bis 2015 umgesetzt hat. In diesem Projekt konnten diverse Medien gestaltet werden, die den Besucher über die Landschaft in den Kommunen Rees, Emmerich und Kalkar informieren. Das Kernstück bildet dabei das dreisprachige Internetportal www.rheinaue-erleben.de und die zugehörige App für Smartphones. Zusätzlich wurden über 40 Infotafeln und ca. 60 Hörerlebnisschilder im Gelände aufgestellt, die auch vor Ort auf die natur- und kulturlandschaftlichen Highlights der Region aufmerksam machen.  

Abschließend entstand außerdem eine Faltkarte, die die Route und ausgewählte Punkte im Gelände vorstellt. Wenn Sie auf die Abbildung unten klicken, können Sie die Faltkarte als PDF runterladen.

Förderung

Gefördert wurde das Projekt im Rahmen des Wettbewerbs "Erlebnis NRW" durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfahlen.